Willkommen im aktuell geöffneten

Familienzentrum Zwergenland.

Unter besonderer Einhaltung der Vorgaben der aktuellen Regelungen in der SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung!

Liebe Familien, wir haben vom Senat die Erlaubnis erhalten, bestimmte Angebote in Präsenz unter Einhaltung der Vorgaben der aktuellen Regelungen in der SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung - öffnen zu dürfen. Wir freuen uns.

Diese Kurse dürfen wieder stattfinden:

  • Pekip
  • Zwergenspaß- so wie ihr ihn kennt 
  • Babymassage
  • Spiel- und Bewegungskurse
  • Musikkurse
  • Yoga
  • Rückbildung
  • Kurse für Väter
  • Strippenzieherin
  • Breakdance und Hipop
  • Yoga für Kinder
  • 1.Hilfe für Kinder
  • Little Music Makers

 

Meldet euch, fragt uns, ruft an, schreibt uns eine Mail: wir sind da!


Unsere Corona-Maßnahmen: 

  • Vor Betreten des Zwergenlandes muß ein tagesaktueller ( nicht älter als 24 Std ) Antigentest vorliegen oder vor Ort unter unserer Aufsicht ein mitgebrachter Selbsttest gemacht werden.
  • Richtlinie ist für uns die SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Berliner Senats
  • Wir achten darauf, daß die Abstände (auch in der Garderobe) eingehalten werden-
  • Es besteht durchgehende Maskenpflicht mit FFP2.
  • Der Raum wird in kurzen Abständen gelüftet.
  • Wir halten lange zeitliche Abstände zwischen den Gruppen ein, damit sich diese nicht begegnen.
  • Luftfilter laufen die ganze Zeit.
  • Die Mütter und Väter und Babys dürfen nur gesund am Kurs teilnehmen. Wer kleinste Anzeichen von Infekten hat, sich krank fühlt oder Kontakt zu erkrankten Personen hatte, darf NICHT am Kurs teilnehmen.
  • Der Kurs findet in einer festen Gruppe statt.
  • Der Eintritt in die Räumlichkeiten erfolgt immer EINZELN und in einem Abstand von mindestens 1,50 m. Sollten mehrere Teilnehmer draußen warten, ist auch hier der Abstand von 1,50m einzuhalten und eine FFP2 von den Erwachsenen zu tragen.
  • Die Hand-, Nies- und Husthygiene ist einzuhalten.
  • Der Abstand von mindestens 1,50m zwischen den Erwachsenen ist stets einzuhalten.
  • Die Teilnehmer sind angehalten, sich eine eigene Unterlage, z.B. Wickelunterlage mitzubringen, die sie für ihr Kind und sich nutzen. 
  • Es wird ausreichend und regelmäßig gelüftet.
  • Nach Beendigung des Kurses verlassen die Teilnehmer den Kursraum erneut einzeln und mit einem Abstand von mindestens 1,50m. 
  • Es erfolgt eine Reinigung der Matten, genutzter Materialien und stark frequentierten Bereiche, wie Toilette, Lichtschalter, Türklinken, etc.
  • Der Namen, die Wohnanschrift und Telefonnummer und E-Mailadressen der einzelnen Teilnehmer/innen werden auf einer Anwesenheitsliste bis zur Beendigung des Kurses sowie deren Teilnahme an den Einzelterminen vermerkt und 4 Wochen aufbewahrt.

Das Angebot vom Zwergenland:

Paar- und Familienberatung

Sie denken manchmal, daß bei Ihnen gerade irgendetwas irgendwie nicht richtig läuft. Das belastet Sie bzw. das können Sie jetzt gar nicht gebrauchen.
Wir nehmen uns Zeit und Raum und unterstützen Sie dabei, genauer herauszufinden, was los ist.

Schreiambulanz und Schlafberatung

Ihr Baby ist eigentlich ein Wonne-proppen- aber schreit dann doch ganz schön viel? Mit mehr Ruhe und Schlaf wieder zu mehr Energie - das kriegen wir hin.
Bei Neugeborenen kommen wir auch zu Ihnen nach Hause.

Breites Kursangebot: Bewegung und Entwicklung

Mit unserem umfangreichen Kursangebot  von "Babymassage" über "Musikgarten" und "PEKiP®" bis "Zwergenspaß" (u.v.m) fördern Sie Ihr Kind optimal und können sich mit anderen Eltern austauschen. Wir bieten darüber hinaus Kurse speziell für Mütter und speziell für Väter an.


YouTube-Videos zu Euren relevanten Themen von Nicole Böhm

  • Professionelle Begleitung und Unterstützung für Mütter, Väter und ihre Babys und Kleinkinder. 
  • In der turbulenten Anfangszeit der Familienbildung. 

Wenn ihr Bedarf oder Ideen habt für weitere Videos, schreibt uns gern!